ZUGANG FÜR ALLE, die Schweizerische Stiftung zur behindertengerechten Technologienutzung, wurde im November 2000 gegründet. Sie versteht sich als Kompetenzzentrum und Vermittlerin zwischen dem Anwenderkreis von Menschen mit Behinderung, welche die technologischen Schranken am meisten zu spüren bekommen, und den Informations- und Geräteanbietern aus dem öffentlichen und privaten Sektor.

So können Sie uns unterstützen

Die Stiftung «Zugang für alle» setzt sich seit bald zwölf Jahren für eine behindertengerechte Technologienutzung ein. Damit die Stiftung ihren Stiftungszweck erfüllen kann, finanziert sie sich zu einem grossen Teil selbst durch die Erbringung von bezahlten Dienstleistungen. Darüber hinaus ist «Zugang für alle» auf die Unterstützung von Stiftern, Gönnern, Sponsoren und anderen Supportern angewiesen.

 

Wollen auch Sie uns und unsere Tätigkeiten unterstützen? Hier erfahren Sie, wie Sie uns helfen können.

Symbolbild SpendeSpende

Mit einer finanziellen Spende unterstützen Sie uns dabei, die Barrierefreiheit in der Schweiz zu fördern.

Bankverbindung

Stiftung «Zugang für alle», Dörflistrasse 10, 8057 Zürich

PC: 85-710652-0

IBAN: CH96 0900 0000 8571 0652 0

PayPal

Spendennachweis

Die Stiftung «Zugang für alle» ist eine gemeinnützige, steuerbefreite Organisation. Gerne stellen wir Ihnen für Ihre Spende eine Spendenbescheinigung aus.

Testgeräte und Software

Die Vielfalt an Endgeräten nimmt ständig zu. Wir wollen möglichst eine breite Auswahl von Geräten abdecken und das Testing auch auf die immer wichtiger werdenden mobilen Geräte wie Tablets und Smartphones erweitern. Neben den Informations- und Kommunikationstechnologien beschäftigen wir uns zudem mit der Zugänglichkeit von Technologien im Allgemeinen, sei dies nun im Haushalt oder in der Freizeit.
Sind Sie ein Gerätehersteller und wollen gerne wissen, wie einfach Ihr Produkt für Menschen mit Behinderungen bedient werden kann? Möchten Sie uns zu Testzwecken Geräte zur Verfügung stellen? Dann setzen Sie sich doch bitte mit uns via Kontaktformular in Verbindung. 

goennerGönner werden

Unternehmen und Organisationen können Gönner von «Zugang für alle» werden. Wollen auch Sie einen wichtigen Beitrag an eine integrative Informationsgesellschaft leisten? Auf unserer Gönnerseite erhalten Sie weitere Informationen zu den Vorteilen einer Gönnerschaft.

Freiwilligenarbeit

Sie haben Zeit und Know-How, das Sie gerne der Stiftung «Zugang für alle» zur Verfügung stellen wollen? Melden Sie sich doch bitte via Kontaktformular, um die verschiedenen Möglichkeiten zu besprechen, wie Sie sich als Freiwillige oder Freiwilligen einbringen können.

Unsere Sponsoren und Supporter

Um den Stiftungszweck zu erfüllen, ist «Zugang für alle» auf die Unterstützung von Stiftern, Gönnern, Sponsoren und anderen Supportern angewiesen. Auf dieser Seite präsentieren wir eine Auswahl unserer Förderer.

Software und Testgeräte

PodioPodio

We're powered by Podio - team project management software to easily manage teams, projects and much more in one central place. Work the way you want to with the unique ability to create your own apps.

Auszeichnungen

Swiss ICT «Special Award» 2010

Alljährlich verleiht Swiss ICT, der Fachverband der Informations- und Kommunikationstechnologie, den Swiss ICT Award, «ein über die Schweiz hinaus bedeutender und bekannter Preis für erstklassige ICT-Leistungen und -Produkte, die durch schweizerische Unternehmen erbracht werden».

Neben den Preisen in den drei Kategorien «Champion», «Newcomer» und «Public», wird erstmalig ein «Special Award» verliehen. Diese Auszeichnung würdigt Organisationen, die sich durch ein besonders lobenswertes Engagement hervortun.

Wir freuen uns ausserordentlich darüber, dass der diesjährige «Special Award» an die Stiftung «Zugang für alle» geht.

Gewinner SwissICT Award: Bertrand Lisbach, Andrej Vckovski, Jürg Stuker, Marc Bernegger, Riet Cadonau, René Jaun, Edith Pauswang und Markus Riesch

Stiftungspreis der CSS Stiftung 2009

Die CSS Stiftung  zeichnet mit dem Stiftungspreis «Pioniere» aus, die mit ihrer Arbeit das Leben von anderen Menschen erleichtern wollen. In diesem Zusammenhang wurde die Stiftung «Zugang für alle» für ihr Engagement, moderne Technologien am Arbeitsplatz, Büro und Haushalt für Menschen mit Behinderungen nutzbar zu machen, ausgezeichnet.

Canne blanche 2008

Die Auszeichnung Canne Blanche, der Preis des Schweizerischen Sehbehindertenwesens, geht im Jahr 2008 an die Stiftung «Zugang für alle». Der Schweizerische Zentralverein für das Blindenwesen SZB würdigt mit dieser Auszeichnung die wichtige Arbeit der Stiftung. Diese setzt sich seit dem Jahr 2000 dafür ein, dass Menschen mit Behinderungen Informations- und Kommunikationstechnologien möglichst barrierefrei nutzen können. Dabei arbeitet die Stiftung mit Betroffenen - Menschen mit unterschiedlichen Behinderungsarten – zusammen.

Ritter der Kommunikation 2007

Die Stiftung «Zugang für alle» wurde von Bundesrat Moritz Leuenberger für ihre Aktivitäten zur Förderung einer behindertengerechten Nutzung der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) mit dem Ritter der Kommunikation 2007 ausgezeichnet. Der Wettbewerb wird vom Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) ausgeschrieben und steht unter dem Patronat von Bundesrat Moritz Leuenberger. Er zeichnet Projekte aus, die einen besonderen Beitrag zur Informationsgesellschaft leisten.

Zusätzliche Informationen