PAC 1.3 auf Mac

Es gibt keine MAC-Version von PAC. Mit ein paar Tricks können Sie PAC 1.3 (ZIP, 583 KB) aber dennoch auch auf MAC benutzen.

System Anforderungen

Folgende Systemvoraussetzungen müssen erfüllt sein:

  • Mac OS 10.5 oder neuer
  • Adobe® Reader Version 8 oder neuer
  • Mozilla Firefox 3 oder neuer, Interner Explorer 8 oder neuer oder Google Chrome
  • Apple-Dienstprogramm X11
  • Mono Framework

Download

PAC 1.3 herunterladen

Installation

Nach dem Herunterladen und Entpacken des zip-Archivs verschieben Sie den Ordner "PAC" an den gewünschten Speicherort, beispielsweise ins Verzeichnis "Documents".

Um PAC unter Mac OSX zu benützen, benötigen Sie das Apple-Dienstprogramm X11 und Mono Framework. X11 ist im OS 10.6 bereits integriert, für ältere Versionen können Sie X11 hier herunter:

http://apple-x11.softonic.de/mac

Nach dem Herunterladen einfach die Disk-Image-Datei (.dmg) von X11 ausführen, anschliessend auf die .pkg-Datei klicken. Folgen Sie nun den Anweisungen des Installationsassistenten.

Mono Framework ist OpenSource und ermöglicht die plattformunabhängige Nutzung von Applikationen. Mono kann kostenlos unter folgendem Link heruntergeladen werden, es stehen verschiedene Versionen je nach Prozessor zur Verfügung:

http://www.go-mono.com/mono-downloads/download.html

Nach dem Herunterladen ebenfalls die Disk-Image-Datei ausführen und mit Öffnen der .pkg-Datei die Installation starten.

Nach der Installation von X11 und Mono können Sie nun PAC über den Terminal (oder eine andere Konsole) starten. Hierfür wechseln Sie ins entsprechende Verzeichnis (in unserem Fall "Documents") und öffnen anschliessend den Ordner "PAC" mit folgenden Anweisungen:

cd documents
cd pac

Von hier aus können Sie PAC mit folgender Anweisung starten:

mono pac.exe

Beim ersten Start dauert der Ladevorgang etwas länger, danach geht es wesentlich schneller, bis die PAC-Benutzeroberfläche erscheint.

Nun können Sie mit einem Klick auf "Durchsuchen“ nach dem zu untersuchenden PDF suchen. Ebenfalls ist es möglich, mit Drag&Drop die Datei ins Feld "PDF-Dokument" zu ziehen. Mit einem Klick auf "Prüfung starten" kann nun das PDF überprüft werden. Weiter zu Bedienung PAC

Weitere Informationen

Möchten Sie Updates und Neuigkeiten des PAC informiert werden? Senden Sie uns ein Email mit Ihrer Emailadresse, Vorname und Name an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder registrieren Sie sich für unseren Newsletter.

Neuerungen im PAC 1.3 (7.8.2012)

Diese vorliegende Version zeichnet sich durch eine deutlich verbesserte Programmstabilität aus. Es wurden Fehler behoben, die etwa zu unerwarteten Abstürzen geführt hatten.

  • Keine Fehlermeldungen mehr bei Links, die über Zeilenumbrüche verlaufen
  • Keine Fehlermeldungen mehr bei PDFs mit Formularelementen
  • Verbesserte Unterstüzung von aus Adobe InDesign erstellten PDFs

PDF/UA

Zur Zeit sind wir schon an der Entwicklung von PAC 2. PAC 2 erhält eine völlig neue Bedienoberfläche und erstmals die Möglichkeit, PDF-Dokumente auf den neuen ISO-Standard PDF/UA zu testen.

PAC Nutzungsbestimmungen

PAC ist ein kostenloses Tool der Stiftung «Zugang für alle» zur Überprüfung der Barrierefreiheit von PDF-Dokumenten und PDF-Formulare. Es dient als Unterstützung zu Experten- und Betroffenen-Tests.
Die Lizenzbedingungen gelten für PAC – PDF Accessibility Checker. Indem Sie das Programm installieren, kopieren oder anderweitig benutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, durch die Konditionen dieses Vertrages gebunden zu sein.

Lizenzbestimmungen PAC (PDF, 256 KB)

Zusätzliche Informationen